skip to Main Content
Darßer Naturfilmfestival 2018 – Die Natur Im Mittelpunkt

Darßer Naturfilmfestival 2018 – die Natur im Mittelpunkt

Es ist Oktober. Die Tage werden länger, abends ist es zeitig dunkel. Bunte Blätter fallen, hier an der See wird es rauer und so manches Mal auch stürmisch. Jetzt ist genau die richtige Zeit, sich endlich mal wieder einen guten Film anzuschauen, sich treiben zu lassen und vielleicht auch etwas Wissen anzueignen. Wie in jedem Jahr streiten im Oktober beim Darßer Naturfilmfestival die Filmemacher um den besten Natur- und Umweltfilm. Seit 2005 findet das Festival hier auf dem Darß statt.

Ein Festival zu Ehren des Nationalparks

Gegründet wurde das Naturfilmfestival zum 15. Geburtstag des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft. Seitdem zieht es Anfang Oktober nicht nur Filmschaffende auf den Darß. Auch viele Liebhaber des Naturfilms nisten sich zu dieser Zeit auf der Halbinsel ein. Es lohnt sich also, das Ostsee Ferienhaus rechtzeitig zu buchen.

Ausgerichtet wird das Naturfilmfestival, auf dem auch der Deutsche Naturfilmpreis verliehen wird, vom Förderverein Nationalpark Boddenlandschaft e.V.. Spielorte auf dem Darß sind in Wieck die „Darßer Arche“, in Zingst die Multimediahalle, das Kinoschiff Born, der Kulturkaten „Kiek In“ in Prerow und viele andere Veranstaltungsorte. In diesem Jahr findet das Naturfilmfestival vom 03. Oktober bis zum 07. Oktober. In dieser Zeit finden viele Veranstaltungen statt. Die Filme erzählen von der Sprache der Bäume, Elefanten mit Gefühl, dem Regenwald des großen Bären und vor allem der Ostsee. Die einzigartige Natur dieser Erde auf eine kleine Leinwand gebracht bringt uns unsere Erde näher.

Der Natur auf das Herz geschaut

War es zu Beginn des Naturfilmfestivals auf dem Darß nur ein Preis, der vergeben wurde, so können sich Naturfilmschaffende heute in fünf Kategorien beweisen. Neben der Kategorie „Bester Film – Natur“ und „Bester Film – Mensch und Natur“ werden auch herausragende Leistungen belohnt. Außerdem darf sowohl das Publikum seinen Lieblingsfilm wählen und auch eine Kinderjury wird ihre Stimme abgeben. Denn schließlich sind es die Jüngsten, denen wir diese Welt hinterlassen. Zahlreiche Foren runden das Angebot um das Naturfilmfestival ab.

Auch in diesem Jahr wird wieder feststehen: Die spannendsten Geschichten erzählt die Natur. Atemberaubende Landschaften, wilde Tiere, seltene Pflanzen und ein Ökosystem, das seinesgleichen sucht – das sind die Hauptdarsteller in den Filmen rund um diese eine Erde.

Wie kaum ein anderes Festival vereint das Naturfilmfestival auf dem Darß Fans und Filmemacher. Nicht ohne Grund findet das Festival in der Zeit der ziehenden Kraniche statt. Inzwischen gehört das Festival auf dem Darß zu den beliebtesten Natur- und Umweltfilmfestivals deutschlandweit.

Besuchen Sie das Darßer Naturfilmfestival. In unserem Ferienhaus WIECKin finden Sie eine luxuriöse Unterkunft, die Ihnen die Zeit auf dem Darß angenehm macht.

Back To Top